Herbstkinder

Liebe Turnkinder!

Wir wünsche euch eine wunderschöne und erholsame Ferienwoche!

Da wir uns nun eine Woche nicht sehen können, möchten wir euch gerne eine Alternative vorschlagen, die ihr statt eurer Turnstunde mit Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel und/oder euren Geschwistern spielen könnt.

post it g4656b5dde 1920

Lust auf Sport in den Herbstferien? Hier ist unser GroupFitness-Programm:

Anzeige Okt21

Es ist so weit. Nach zwei Absagen wegen Corona findet es nun endlich statt: An diesem Sonntag 10.10. ab 14:00 feiern die TSF ihr „Fäschd“ in der Stadthalle unter der Überschrift #wirimtsf – Mehr als Sport.

Bedingt durch eine Satzungsänderung sollten im Jahr 2019 eine Vielzahl langjähriger Mitglieder für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der silbernen und für 40 Jahre mit der goldenen Ehrennadel bedacht werden. Aber auch 50, 60 oder sogar 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft galt es plötzlich zu ehren und zu feiern! Schnell war klar, dass die TSF dafür ein großes Fest, ein FÄSCHD, ausrichten wollten.

    Piktogramm_0618_Volleyball.jpg   

Voraussetzungen und Durchführungsrichtlinien siehe Hygiene-Konzept der TSF und der Volleyball-Abteilung.


Verantwortlich für die Einhaltung sind jeweils die Trainer und gesamtheitlich unser Hygiene-Beauftragter Lothar Benz.

   VLW - Volleyball-Landesverband Württemberg e.V.        Aktuelle Corona-Regularien des VLW

 

    Alarmstufe 2    Seit 24.11.2021 befindet sich Baden-Württemberg in ALARMSTUFE II

 

Aktuelle Änderungen der CoronaVO Sport 

  • Die Anwendung der Pflicht für über 18-Jährige, in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maske zu tragen, wurde in die CoronaVO Sport integriert. Die Ausnahme im Blick auf das Tragen einer solchen Maske bei der eigentlichen Sportausübung blieb unverändert. Selbstverständlich besteht während der Sportausübung und der Nutzung von Duschräumen weiterhin keine Maskenpflicht.

  • Die neue Erstreckungsregelung des § 1 Abs. 2 S. 2 CoronaVO für die Alarmstufe II gilt auch für die CoronaVO Sport.  

 

 Seit 27.Dezember 2021 gilt die neue geänderte Corona-VO Sport

Zutritt zu den Sporthallen nur noch mit 2G Plus!

 

Ausgenommen von der Plus-Pflicht im Rahmen der 2Gplus-Regeln sind nur noch:
 
  • Personen, die vor nicht mehr als drei Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben. Also die Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff von BioNtech/Pfizer oder Moderna sowie mit dem Vektor-Impfstoff von AstraZeneca oder die Impfung mit dem Vektor-Impfstoff von Johnson & Johnson.
  • Genesene Personen, deren anschließende Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Personen, die Ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben.
  • Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.
  • 2Gplus für Personen über 18 und Nicht-Schüler unter 18 mit den neuen Ausnahmen von der "plus-Pflicht": < 3 Monate seit vollst. Impfung/Genesung oder Booster oder keine Boosterempfehlung (betrifft Nicht-Schüler unter 18
  • uneingeschränkte Teilnahme für Schüler zwischen 6 und 17 Jahren (noch werden Kinder/Jugendliche über und unter 12 gleich behandelt), wenn und weil sie an den Schultestungen teilnehmen

  • neu 01/2022: Wenn ein ÜL/Trainer einen Test braucht: Zwar Testung durch Verein, aber Aufsicht und Doku durch eine weitere volljährige Person!